Liebe Besucher*innen des „Theater im Roßstall“,
liebe Freund*innen des „Freundeskreis Germeringer Bürger“.
Seien sie herzlich willkommen auf unseren Seiten.

Liebes Publikum,
am 29.05.2022 lief die letzte Vorstellung unserer so gut wie immer ausverkauften Erfolgskomödie „WIE ENTSORGE ICH MEINEN ALTEN“ von  Sabine Misiorny und Tom Müller. An alle Beteiligten hiermit herzlichen Dank.

Damit verabschiedet sich das Team des Theaters im Roßstall in die Sommerpause. Allerdings bereiten wir schon die kommende Spielzeit 2022/2023 für sie vor. Im Herbst wollen wir die neue Saison mit einer „fast romantischen Komödie“ eröffnen. Daneben wird es Kinder „Lieder“ Theater geben, sowie Musikkabarett. Ebenso steht Jazz wieder auf dem Programm.
Zusätzlich freuen wir uns auf zukünftige schöne Abende in unserem neuen „Hofsalon“, dem umgebauten ehemaligen „Kuhstall“.

Soviel sei vorerst verraten. Näheres und Genaueres folgt zur entsprechenden Zeit.
Ihnen allen einen schönen Sommer und ein Wiedersehen im Herbst 2022.
Bleiben sie gesund.

Das Team des Theaters im Roßstall.

Rüdiger Trebes
Disposition

Trotz Sommerpause gibt es aber das eine oder andere Event in unserem Theater.

Am Samstag, 9. Juli 2022, gibt es um 20 Uhr in unserem neuen Hofsalon des Theaters im Roßstall eine Lesung der besonderen Art. Präsentiert werden inszenierte Texte von und über Goethe, Brecht, Milva, George Tabori, Giorgio Strehler, Joachim Meyerhoff und Gisela Stein: Alles Namen, die für das Theater stehen. Autoren, Regisseure, Schauspieler. Sie alle und noch einige mehr werden in einer szenischen Lesung zum Leben erweckt.

Carola Beil, Gabriele Misch und Willi Hörmann lesen und spielen Texte, die entweder von den Personen selbst stammen oder über sie geschrieben wurden. Sie bringen eine Theaterwelt auf die Bühne, die während der Pandemie immer mehr in Vergessenheit zu geraten schien. Die drei Akteure stehen dabei nicht alleine auf der Bühne: Klaus Greif sorgt am Kontrabass für den musikalischen Untergrund und begleitet zudem Gabriele Misch und Carola Beil bei einigen wohl sortierten Songs aus der Feder von Kurt Weill, Tom Waits und Voodoo Jürgens.

Der Eintritt zur Lesung kostet 15 Euro pro Person, Karten können unter Tel. 089/8414774 vorbestellt werden. Eventuelle Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Auf unserer Webseite – www.germeringer-rossstall.de – finden Sie immer die neuesten Informationen.

– Telefon:  089/841 47 74 (Anrufbeantworter)
– Fax:         089/841 40 28
– Internet: www.germeringer-rossstall.de
– Email:     info@germeringer-rossstall.de

IMPRESSIONEN ZU WIE ENTSORGE ICH MEINEN ALTEN
Fotos: Peter Wimmer

IMPRESSIONEN ZU UMKEHRHORIZONT
Fotos: Peter Wimmer

ES WAR EINMAL

Liebe Besucher*innen des „Theater im Roßstall“,
liebe Freund*innen des „Freundeskreis Germeringer Bürger“,

 Sobald wir neue Informationen für Sie haben, werden wir Sie umgehend auf dieser Seite veröffentlichen. Bis dahin:

BLEIBEN SIE GESUND

Team Theater im Roßstall

Kommende Veranstaltungen

Tafelspitz in Bilbao

Juli 9 @ 20:00 - 22:00